Der Internet Explorer wird nicht unterstützt

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser für diese Anwendung.

Fahrplan & Buchung

Gemeinsam erreichen wir Ihren Zielhafen

Zuständige Kontaktperson

Gefahrgut

Sind Sie sich sicher, dass es sich nicht um Gefahrgut handelt?

Falschdeklaration von Gefahrgut wir müssen Sie auf die Wichtigkeit von korrekt deklariertem Gefahrgut hinweisen, welches mit Ihren Sendungen transportiert wird. Die Anzahl an maritimen Vorfällen, hervorgerufen durch falsch deklariertes Gefahrgut, hat in den letzten Jahren zugenommen. Es wird nicht nur Eigentum beschädigt, auch Mensch und Umwelt sind bedroht. Daraus resultierend verhängen Reedereien Strafen in Höhe von bis zu USD 45.000,00 für falsch oder nicht deklariertes Gefahrgut. Das nicht korrekte Deklarieren von gefährlichen Gütern kann nicht nur zu Geldstrafen führen, sondern auch zur Strafverfolgung nach den jeweiligen Gesetzen. Fair Trade wird jeden Kunden vollumfänglich haftbar und verantwortlich für alle Schäden, Folgen und Kosten halten, die aus nicht oder falsch deklarierter Gefahrgutladung resultieren. Es ist die Verantwortung des Versenders, Lieferanten oder Eigentümers der Waren diese für den Gefahrguttransport ordentlich zu verpacken, deklarieren und dokumentieren. Danke für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen in der Zukunft. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Sachbearbeiter oder unsere Vertriebsmitarbeiter.

Verstanden. Hinweis ausblenden.

Fragen klären

Zuständige Kontaktperson

Gefahrgut

Wichtige Information - einige Gefahrgutklassen unterliegen Einschränkungen und im Folgenden explizit genannte UN-Nummern werden zurzeit nicht akzeptiert!

KLASSE 1 – generelle Ablehnung KLASSE 2.3 – generelle Ablehnung KLASSE 3 - nicht akzeptiert werden UN3343, UN3357, UN3379, UN1093, UN1131, UN1648 KLASSE 4.1 - nicht akzeptiert werden UN3319, UN3344, UN3380, UN3231, UN3232, UN3233, UN3234, UN3235, UN3236, UN3237, UN3238, UN3239, UN3240 KLASSE 4.3 – generelle Ablehnung KLASSE 5.1 - nicht akzeptiert werden UN1485, UN1495, UN1942, UN2067, UN2426 KLASSE 5.2 - nicht akzeptiert werden UN3111, UN3112, UN3113, UN3114, UN3115, UN3116, UN3117, UN3118, UN3119, UN3120, UN3545 KLASSE 6.1 - nicht akzeptiert werden UN1092, UN1051. UN1541, UN1566, UN1567, UN1595, UN1613, UN1614, UN1670, UN1707, UN1889, UN2023, UN2026, UN2321, UN2471, UN2474, UN3347 KLASSE 6.2 – generelle Ablehnung KLASSE 7 – generelle Ablehnung KLASSE 8 - nicht akzeptiert werden UN1052, UN1744

Verstanden. Hinweis ausblenden.

  • 1
  • 2
  • 3

Sendung soll abgeholt werden?

Stapelbar*

Gefahrgut*

Info: Die IMO-Akzeptanz unterliegt der Zustimmung der Reederei

Zusammenfassung Ihrer Buchung vom 02-08-2023



Ihre Referenz
Lagerhaus
Delivery date
Sendung soll abgeholt werden?
Abholinformationen
B-Nr. | Z-Nr.
Verpackung
Gewicht
kgs, cbm
Bemerkungen-Abmessungen
Warenbeschreibung
Markierung
Gefahrgut
Klasse

Sie sind nicht eingeloggt!

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können wie gewohnt auch ohne Login buchen. Ihre Buchung kann dann nicht als Vorlage für zukünftige Buchungen oder für den B/L-Entwurf verwendet werden. Das bedeutet, dass bei der Erfassung der B/L-Daten sämtliche Einzelheiten der Sendung wieder manuell eingegeben werden müssten. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen sich erst einzuloggen und dann zu buchen.